Professionelle Zahnreinigung

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) umfasst die gründliche Entfernung von Zahnstein und Ablagerungen, auch Konkremente genannt, sowie Verfärbungen der Zahnoberflächen und der anschließenden Politur, um ein Wiederauftreten dieser möglichst zu vermeiden. Der Verlauf einer solchen PZR wird unterteilt in folgende Behandlungsschritte:

  1. Anamnestische Abklärung möglicher Risikofaktoren wie Herzmuskelschwäche, Herzschrittmacher, Blutungsneigung
  2. Aufklärung über den Ablauf der PZR und Anschauung der problematischen Stellen ggf. unter Anwendung von diagnostischen Hilfsmitteln (Anfärbung, Sondierung, etc.)
  3. Entfernung der Konkremente mit dem Ultraschallgerät und Behandlung der Zahnoberflächen mit einem Pulverstrahlgerät
  4. Politur der Zahnoberflächen und Behandlung der Zahnhälse mit einem fluoridhaltigem Gel oder einer calciumhaltigen Paste
  5. Beurteilung und Begutachtung der Therapie; Motivation und Instruktion zur optimalen Mundpflege